EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Markhausen (Pomezná) - Geschichte

Beigetragen: Vladimír Minařík

Markhausen war ein Dorf 9 km nordwestlich von Eger, am linken Ufer des gleichnamigen Flusses. Es entstand etwa im 14. Jh. unterhalb der gleichnamigen Festung. Diese baute man im 17. Jh. in eine Mühle um. Kurz hinter dem Dorf begann die Talsperre Skalken. Vor dem Krieg lebten im Ort etwa 200 Deutsche, die nach dem Krieg ausgesiedelt wurden. Daraufhin verfiel auch die Mühle, von der nur noch einige quadratische Türme übrig geblieben sind. Daneben blieb im Ort ein weiteres Haus erhalten, das derzeit als Wochenendhaus dient. Die übrigen Gebäude verschwanden in der Talsperre oder wurden wegen der Ausweitung des Kiesabbaus abgerissen. Pomezná hieß der Ort erst seit Ende des 2. Weltkrieges.

Eingegeben: 11.4.2006



Kommentar und weitere Informationen


markhausen bilder [Frank Pschera 28.7.2006 23:06] | Reagieren
Hallo,

ich suche Bilder des ehemaligen Ortes Markhausen bei Klingenthal.
Wer kann mir weiterhelfen ?

Vielen Dank
Frank Pschera
 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 45 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist