EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Redenitz (Radnice) - Stavba kostela sv. Jakuba - dílo Jana Kryštofa Kosche

Beigetragen: Pavel Beran

Das Kloster des Heiligen Jakob des Größeren wurde 1957 mit dem Dorf abgerissen.
Den Vertrag über den Bau des Klosters schloss Johann Christoph Kosch von Klösterle am 4.3.1766. Beendet wurde der Bau 1769. Die Baukosten beliefen sich auf 12.150 Gulden. Tischlerarbeiten wurden vom Meister Antonin Fischer ausgeführt, die Steinmetzarbeiten vom Meister Adalbert Krunbass, die Malerarbeiten durch den Preßnitzer Maler František Mayer.

Zuvor wurde im Ort von 1759 bis 1764 eine neue Rathaupfarrei erbaut. Die Mauerarbeiten an diesem Gebäude führte Meister Vavřinec Keckstein aus.



Eingegeben: 23.2.2007



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 81 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist