EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Matzdorf (Mackov) - Mackov - Informationen

Beigetragen: Dieter Pohl

Motzdorf war ein Ortsteil von Fleyh und befand zwischen den Orten Fleyh und Georgendorf. In 818 Metern Meereshöhe lebten hier im 19. Jahrhundert etwa 341 deutsche Katholiken. Das Dorf im Herrschaftsbereich des Duxer Schlosses lebte von Viehzucht, Anbau von Kartoffeln und Kraut und der Herstellung von Schindeln. Daneben lebten hier einige Waldarbeiter und Häusler. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Einwohner des Dorfes ausgesiedelt. Einige der Häuser nutzte die tschechische Bevölkerung als Wochenendhäuser. Die Gemeinde wurde nach dem Bau der Talsperre Fleyh überflutet. Heute findet man hier nur noch vereinzelte Häuserruinen am Waldrand.

Eingegeben: 21.3.2007



Kommentar und weitere Informationen


Motzdorf/Mackov [Thomas L. Koppe 17.8.2010 14:07] | Reagieren
Motzdorf lag oberhalb der heutigen Fleyh-Talsperre nahe der saechsichen Grenze, ist also nicht ueberschwemmt worden. Die nach der Aussiedlung der Bewohner meisst unbewohnten Haeuser verfielen und wurden spaeter abgerissen.
 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 45 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist