EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ĂˆeskyÈesky
Alt - Hammer (Staré Hamry) - Kurzbeschreibung

Beigetragen: Dieter Pohl

Durch den Bau des Wasserreservoirs Šance, das Ostrau mit Trinkwasser versorgt, ging ein Teil von Ostrawitz unter. Übrig geblieben sind nur Häuser, die sich über der Wasseroberfläche der Talsperre befanden. Gleichzeitig verschwunden ist auch die Bahnstation, die durch die Stilllegung der Eisenbahnverbindung ihre Funktion verlor. Zu Zeiten von Niedrigwasser kommen immer wieder Hausfundamente zum Vorschein. Weiterhin Überreste der Straßenbrücke und eine kleinere Brücke über einen linskufrigen Zufluss sowie Fundamente der Bahnschienen. Zu sehen sind dann auch Fundamente der Bahnstation, des Lagers und einer Beladungsrampe.

Eingegeben: 5.4.2007



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Vᚠemail nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Vᚠpříspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
KOMENTAR NEBYL ULOZEN !!!
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 34 do následujícího políčka:

   


Processing time: 16 msec.
IP address = 100.28.0.143
desktop version