EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Ranzengrün (Pastviny) - Geschichte

Beigetragen: Libor Huml

Ranzengrün auch Rancngrýn gehörten früher dem Kloster in Ossegg. Erstmals erwähnt wurde die Siedlung im 13. Jh. Später gehörten sie der Herrschaft Engelsberg und seit 1623 den Herren Kysíbl-Stružná. Einige Jahre später kauften die Landesherren von Daupa das Dorf, das nach der Bodenreform zu Ober-Lomnitz eingemeindet wurde. Im Dorf standen früher 2 Mühlen. Das Dorf wurde völlig zerstört, es finden sich keine Hinweise auf frühere Bebauung mehr.

Eingegeben: 23.5.2007



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 10 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist